Milliardenverluste befürchtet

Trotz des herausfordernden Jahres 2021 blickt die heimische IT- und Beraterbranche optimistisch in die Zukunft. So gehen 50 Prozent der IT-Dienstleister von einer positiven Umsatzentwicklung aus.