Zuzug: Vorrang für IT-Spezialisten

Weil der IT-Fachkräfte-Mangel im Inland nicht gedeckt werden kann und die Suche im EU-Raum immer schwieriger wird, will die WKO mehr Arbeitskräften aus Drittstaaten nach Österreich holen.